Hypnose – Fragen und Antworten zur Hypnose

Auf dieser Seite findest Du die wichtigsten Fragen und Antworten zur HypnoseOnline Hypnose und vor-Ort Hypnose in Wiesbaden.

Was ist eigentlich „Hypnose“ ?

Hypnose ist ein Zustand, der wohl am ehesten mit einer Trance verglichen werden kann.

Wer schon einmal „taggeträumt“ hat, erlebte in diesem Moment eine Hypnose, denn tatsächlich war er nur mit seinen Gedanken am Traumort, körperlich aber nicht.

Dieser Zustand, den jeder Mensch kennt, der aber manchmal einfach „zufällig“ geschieht, wird im Hypnose-Coaching bewusst herbei geführt.

Dabei sind Trancen auf einer unendlichen Skala von „kaum Trancezustand“ bis „völlig weggetreten“ möglich.

Es gibt also nicht „den Hypnosezustand“, sondern viele unterschiedliche Hypnosezustände.

Mit Hilfe von bestimmten Einleitungstechniken steuert der Hypnose-Coach die Trancetiefe seiner Klienten – je nachdem was für die Fragestellung sinnvoll ist.

Buche hier Deinen Hypnosetermin in Wiesbaden

Wir treffen uns dann zur vor-Ort-Hypnose in Wiesbaden Nordenstadt. Nach der Buchung erhältst Du alle weiteren Infos zur Sitzung per E-Mail und per SMS.

Hypnose = Intuiton vor Ratio

Die Hypnose im Coaching ist eine Technik, die Menschen dabei hilft, ihre rationale Sicht auf die Dinge etwas in den Hintergrund zu stellen und der „Intuition“ und dem „Unbewussten“ mehr Raum zu verschaffen.

Das führt dazu, dass meine Kunden z.T. verblüffende Erkenntnisse gewinnen und Entscheidungen treffen, die sie in der Qualität mit dem normalen „Ratio-Zustand“ nicht hätten treffen können.

Hypnose Coaching wirkt nachhaltig

Nach meiner Erfahrung kommen meine Klienten nicht nur auf mehr tolle Ideen im hypnotischen Zustand, sondern sie entwickeln auch Ideen und Lösungen, die nachhaltig für sie funktionieren.

Vielleicht einfach deshalb, weil meine Kunden dabei „sehr nahe an ihrem Selbst“ sind.

So hört sich eine Hypnose mit meiner Stimme an

Hier kannst Du Dir eine vollständige Entspannungsmeditation von mir anhören.

Atem Meditaton / Entspannungsmeditation

Detailfragen und Antworten zur Hypnose

Sind Hypnosesitzungen auch unabhängig von Life-Coaching möglich ?

Ja – es gibt einige Themen, für die ich Hypnosesitzungen in Wiesbaden und als Onlinehypnose auch unabhängig von Life-Coaching-Prozessen anbiete:
– Tiefenentspannung
– Irrationale Ängste überwinden (Höhenangst, Angst vor Spinnen, Angst vor Mäusen, Angst vor Gewitter etc.)
– Selbstbewusstsein verbessern
– Schwere / weitreichende Entscheidungen treffen
– Lebensvisionen formulieren
– Persönliche Stärken entdecken und nutzen

Macht mich Hypnose willenlos ? Bin ich in der Hypnose völlig weggetreten ?

Das sind so die Bilder, die man aus Filmen kennt und aus Hypnoseshows.
Nein, bei meinen Hypnosesitzungen wirst Du weder willenlos noch „besinnungslos“.
Ganz im Gegenteil: Im Coaching will man ja mit dem Klienten noch arbeiten können, da wäre völliges „Weggetretensein“ kontraproduktiv.
Allerdings ist es schon so, dass bei der reinen Entspannungshypnose eine sehr, sehr tiefe Entspannung eintritt.

Wie muss ich mir die Wirkung der Hypnose vorstellen ?

Hypnose im Coaching hat meist das Ziel, die Ratio für einen Moment zugunsten des Unbewussten und der Intuition zurückzustellen.
Dazu helfe ich meinen Kunden, in einen leichten Trancezustand zu geraten.
Dieser ist bei jedem Menschen unterschiedlich stark und kann auch vom Hypnose-Coach mitgesteuert werden.
In der Regel wird der hypnotische Zustand als sehr angenehm und entspannt empfunden.
Die Hypnose kommt in meinem Coachingsitzungen in Wiesbaden natürlich nicht so vor, wie Du sie vielleicht von Bühnenschows oder aus Filmen kennst, in denen Menschen „willenlos“ gemacht werden.
Es ist auch keinesfalls so, dass ich dann „schwarzgewandet mit ätherischer Stimme“ auf Dich einrede (und Nebel und Blitze durch den Raum schießen).
All das ist für einen hypnotischen Zustand nicht erforderlich und dient oft nur der „Show“.

Wie kann ich mir den Prozess der Hypnose vorstellen ?

Hypnose geht überwiegend über Sprache.
Der hypnotische Zustand wird „induziert“ durch eine Kombination aus „Einleiten eines hypnotischen Zustands“ und „Arbeiten in hypnotischem Zustand“.
Durch bestimmte Sprachmuster des Hypnotiseurs wir das „Unbewusste“ des Klienten angesprochen und entfaltet dort die gewünschte Wirkung.
Mit unterschiedlichen Sprachmustern werden unterschiedliche Wirkungen erzeugt.
Also: Hypnose geht über Sprache, sie ist aber viel mehr, als „einfach nur reden“.
Übrigens: Ich spreche relativ natürlich mit meinen Kunden. Es gibt keinen objektiven Grund, in „ätherischen Tönen“ mit seinen Kunden zu sprechen (außer vielleicht ein gestörtes Ego des Hypnotiseurs oder „Show“).

Ist jeder Mensch hypnotisierbar ?

Ja, auf jeden Fall.
Die spannende Frage ist, wie schnell und wie intensiv die „Trance“ sein wird.
Das ist bei allen Menschen unterschiedlich.
Grundsätzlich kann man sagen: Die Hypnotisierbarkeit (Suggestibilität) steigt mit der Häufigkeit von Hypnose an. Das ist wie ein Muskel, der sich trainieren lässt.
Manchmal kommen Kunden zu mir, denen der Zugang zu ihrem Trancezustand gerade sehr schwer möglich ist – weil sie total gestresst sind, unruhig, mental blockiert sind.
In diesen Fällen kann es sein, dass wir uns über mehrere Sitzungen an die Hypnosefähigkeit heranarbeiten müssen.
Für diese Kunden ist es manchmal sogar der Auslöse „endlich mal“ an ihren Themen zu arbeiten und sie nicht weiter aufzuschieben – also hat das auch etwas Gutes.

Welche ist die Wirkung von Hypnose ?

Die Hypnose bewirkt, dass meine Kunden – zumindest für die Dauer der Hypnose – wieder mehr Zugriff auf den eher intuitiven / unterbewussten Teil ihres Verstandes haben.
In diesem lassen sich mitunter Ideen und Lösungen finden und formulieren, die im eher rationalen „Alltagszustand“ nicht aufkommen.
In der Kombination aus „ungewöhnlichen Ideen“ und der rationalen Bewertungen entstehen oft sehr wirksame Ideen für die Lösung von Problemen.

Warum ist die Kombination aus Hypnose & Coaching sinnvoll?

Du kannst es Dir am besten so vorstellen: Mit Hypnose wird Dein Geist empfänglich für Veränderungen gemacht; das Coaching führt die Veränderung dann durch.
Dadurch, dass in Hypnose auch Dein Unterbewusstsein „offener“ ist, finden sinnvolle Veränderungen auf der Persönlichkeitsebene leichter ihren Weg.

Heilt Hypnose irgendwelche Krankheiten (psychische / körperliche) ?

Da ich Coach bin und kein Therapeut, heile ich gar nichts. Ich helfe Menschen dabei, bessere Entscheidungen zu treffen.
Ich glaube aber nicht, dass Hypnose alleine irgend etwas „heilen kann“.
Dass Hypnose Heilungsprozesse unterstützen kann (z.B. durch totale Entspannung, Blockadenlösung etc. ), davon bin ich zutiefst überzeugt.
Ich selbst würde zu niemandem gehen, der verspricht, dass Hypnose etwas heilt.

Ist Hypnose mit allen Menschen möglich / bei wem geht Hypnose nicht ?

Ich selbst führe aus Sicherheitsgründen keine Hypnosesitzungen mit Schwangeren, mit Menschen mit Epilepsie durch oder mit Menschen von denen ich weiß, dass sie unter Persönlichkeitsstörungen wie Schizphrenie, Paranoia und dergleichen leiden.
Da ich diese Störungen aber nicht selbst diagnostizieren kann, bin ich darauf angewiesen, dass meine Kunden wissen, ob sie von solchen Krankheiten betroffen sind und mir das mitteilen.

Hilft Hypnose auch gegen Burnout ?

Diese Frage lässt sich seriöserweise nicht mit „ja“ beantworten.
Burnout ist ein komplexes Phänomen, das aus unterschiedlichen Ursachen zustande kommt, die individuell sehr verschieden bei Menschen sind. Mehr dazu kannst Du hier nachlesen.
Dieser Komplexität wird keine „einfache“ Methode gerecht.
Je nachdem, wie tief Menschen in Burnouts stecken und warum sie hineingeraten sind, muss man das Burnoutsyndrom von verschiedenen Seiten aus angehen – systemisch eben.
Einzelne hypnotische Interventionen können dabei natürlich helfen und ich wende sie im Rahmen meiner Life Coachings gegen Burnout auch an.
Dass aber „Hypnose Burnout heilt“ oder man „mit Hypnose Burnout besiegen kann“ halte ich für eine gefährliche und unseriöse Vereinfachung.

Bietest Du auch Reinkarnationshypnose an?

Nein ! Ich halte das für blanken Unsinn – und gefährlich dazu !
Weder glaube ich an Reinkarnation noch traue ich irgendeinem Menschen auf der Welt zu, über die Kraft zu verfügen, so etwas bei anderen hervorzurufen.
Für mich sind Anbieter solcher Angebote Scharlatane, bei denen ich eine narzisstische Störung vermute.
Meist sind die Anbieter solchen Humbugs auch „Heiler“ (für alles mögliche), die sich selbst für vom Schicksal berufen fühlen, alles und jeden zu heilen…

Nutze auch die Online Hypnose

Dank moderner Technik sind Hypnosesitzungen auch online möglich.